PS-ArenA 04.09.17 Christina Rommel - Schokolade das Konzert

€38,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: Sie erhalten bis morgen eine Email mit Ihrem Ticket

Schokolade – Das Konzert
für Gaumen, Augen, Ohren und Seele

 

Besondere Musik an besonderen Orten für echte Genießer - die einzigartige Schokoladenkonzert-Tour von Christina Rommel und Band geht weiter! Von Herbst 2016 bis ins Frühjahr 2017 überzieht die Pop-Sängerin quer durch Deutschland ausgewählte Konzert-Bühnen mit einem Hauch aus Schokolade - so auch am 09.04.2017 um 17.00 Uhr die PianoStube Bad Lauterberg im Harz.

 



Während Christina Rommel und Band facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentieren, bereitet der Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade, die von Schokoladenmädchen serviert werden. Ein Festival für alle Sinne! Viele bekannte Rommel-Songs wurden speziell für die Tour schokoladig-rockig oder cremig-sanft neu verpackt und versprechen echten deutschen Rock/Pop für Genießer.

Highlights der Show – neben vielen anderen – sind natürlich die Rommel-Hits „Schokolade“ und „Hauch aus Schokolade“. Sie sind Tribut, Liebeserklärung und persönliches Geständnis an die wichtigste süße Nebensache der Welt.

... denn am Ende wird alles gut, wenn es aus Schokolade ist!

Infos, Fotos und Videos zur Show

 

Interview mit Christina & dem Chocolatier

 

 

 

Christina, was ist eigentlich ein Schokoladenkonzert?

Christina Rommel: Besondere Musik an besonderen Orten mit allen Sinnen genießen! Das ist unser erfolgreiches Rezept der Besonderen Orte Tour. Seit einiger Zeit ist die Tour um eine Kostbarkeit reicher – Schokolade. Alle ausverkauften Spezial-Konzerte rund um das Thema Schokolade waren und sind ein Festival für die Sinne und das absolute Highlight für Rommel-Fans .... und natürlich die Rommel-Band.
Neben uns als Musikern befindet sich auf der Bühne die eigens für die Konzerte aufgebaute Schokoladenküche, in der Schokoladenmädchen die köstlichen Variationen vorbereiten und der Chocolatier sein Handwerk zelebriert. Verführerische Aromen strömen sanft durch die Luft. Farblich ist der Ort ganz auf die köstliche Seelennahrung eingestellt.

 

 

Was brauchen Sie an Drumherum für solch ein Konzert?

Christina Rommel: Der Aufwand für ein Schokoladen-Konzert ist enorm. Wir haben neben der üblichen Konzert-Bühne - inklusive Technik - auch noch eine riesige Schokoladen-Küche dabei, in der live während des Konzertes von unserem Chocolatier Schokolade kreiert wird – also ein Event im Event. Wir servieren im Konzert dem Publikum immer wieder Schokolade durch unsere Schokoladenmädchen. Logistisch gehen wir oftmals an die Grenzen der Location. In meiner Technik-Crew stecken wahre Zauberer und die Jungs verblüffen mich Abend für Abend mit einem perfekten Ambiente für echte Genießer – egal an welchem Konzertort.

 

Schokoladenkonzert –

Was sagt eigentlich der Chocolatier dazu?

 

Wie ist denn das Gefühl als Chocolatier neben einer Musikerin

auf der Bühne zu stehen? Eigentlich hat ja das Eine nichts mit dem Anderen zu tun...  Wie kommt man darauf?

Dirk Beckstedde: Das ist natürlich schon sehr aufregend, denn als Chocolatier hat man in der Regel nicht so viel Publikum. Die Verbindung zwischen Show und Handwerk ist in dieser Kombination einzigartig. Eigentlich können ja nur Musiker von sich behaupten live mit Christina Rommel auf einer Bühne zu sehen. Mit meinen Instrumenten stelle ich Schokolade her, die uns alle im Konzert kulinarisch verbindet. Im Dialog zwischen den Songs entführen Christina und ich das Publikum auf eine Reise durch die Welt der Schokolade.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen